Per PKW und Reisebus:

Immenhausen liegt in Reichweite der Autobahn A7 (Frankfurt-Hannover) und A44 (Dortmund-Kassel). In Immenhausen selbst ist die Abzweigung zum Zentrum Pfadfinden nahe dem Ortsausgang Richtung Holzhausen ausgeschildert.


Per Bahn und Bus:

Der ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe ist Schnittpunkt von Bahnverbindungen aus allen Richtungen Deutschlands. Von hier aus besteht zwei Mal in der Stunde die Möglichkeit mit einem Nahverkehrszug nach Immenhausen zu fahren, entweder mit Umstieg in Kassel Hbf oder Vellmar-Obervellmar. Die Fahrt dauert ca. 25 Minuten.
Auf Anfrage sind wir bei Bahnreisenden gerne bereit, einen Shuttletransport zum Zentrum Pfadfinden gegen Erstattung der Fahrtkosten zu übernehmen.

Fußweg

vom Bahnhof Immenhausen:
Der Fußweg vom Bahnhof zum Zentrum Pfadfinden kann sich an dem Zeichen des Märchenwanderweges orientieren, denn dieser führt, geleitet durch ein weißes, schwungvoll gemaltes M vom Bahnhof aus über eine gefahrlose Strecke den Feldweg entlang bis zum Zentrum Pfadfinden. Wir bieten Ihnen gegen Erstattung der Fahrtkosten einen Gepäcktransport vom Bahnhof zum Zentrum Pfadfinden an, sodass Sie bequemer zum Zentrum wandern können. In Ausnahmefällen können wir ebenfalls gegen Gebühr einen Shuttledienst vom Bahnhof mit einem achtsitzigen Bulli anbieten.

Der Fußweg zum Zentrum kann durch die Buslinie 173 (Immenhausen – Holzhausen) deutlich verkürzt werden. Ausstieg ist am Haltepunkt Finkenweg, man kann die Busfahrer aber auch nett fragen, ob sie kurz vor den Aussiedlerhöfen halten. Zu Fuß gehen Sie dann noch etwa eine Viertelstunde bis zum Zentrum Pfadfinden.

Per Flugzeug:

In der Nähe gelegene Flughäfen sind Kassel-Calden sowie Paderborn-Lippstadt.

Per Fahrrad:

Das Zentrum Pfadfinden liegt fast direkt am neu eröffneten Märchenland-Radrundweg, der eine ansprechende Rundfahrt rund um den Reinhardswald bietet. Die Krone als Wegzeichen der 103 Kilometer langen Strecke führt u.a. durch Immenhausen, Hann. Münden, Reinhardshagen, Bad Karlshafen und Hofgeismar. Mehr Infos dazu sind auf immenhausen.de zu finden. Der Flyer zum Radweg ist im Rathaus der Stadt Immenhausen und im Glasmuseum erhältlich.

Eine Einrichtung des BdP